Freund/innen dieses Blogs

Emmy, [untitled], dino, Die Alphajaegerin, Andrijana-Sanja, flower, sonnenbluemchen, transakt, ENGEL oder HURE??!, Die liebe Liebe, Liebes Tagebuch!, ich bin ich..., BuTziMama,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
ich bin ich..., , Hier bin ich, the black room,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3665 Tage online
  • 24157 Hits
  • 20 Stories
  • 60 Kommentare

Letzte stories

Katzen

ja die können es ziemlich deine bei... get crazy,2008.09.01, 23:00

Geliebte Katzen.

Habe auch 2. Rokko und Hexi. Rokko friss... carina1908,2008.08.01, 17:41

guten morgen

mir gefällt dein fußboden,der... desperate_pupil,2008.07.30, 09:13

@Samara

Hello, hmm, also wenn ich mir deinen "J... sunshine1204,2008.07.29, 22:14

@desperate

Ja Du hast Recht, dabei handelt es sich... sunshine1204,2008.07.29, 22:12

Freud und Leid einer Katz...

Nachdem mein geliebter Kater viel zu jun... sunshine1204,2008.07.29, 21:593 Kommentare

Lang ist's her ....

... seit ich das letzte Mal so richtig g... samara1981,2008.07.28, 10:38

guten morgen du schaust...

guten morgen du schaust der sarah conno... desperate_pupil,2008.07.28, 10:08

Kalender

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 24.9., 22:31 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 24.9., 19:09 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 22.9., 14:03 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 22.9., 13:58 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 22.9., 13:50 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 20.9., 10:27 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.9., 14:43 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 13.9., 07:16 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
Dienstag, 29.07.2008, 21:28

Nachdem mein geliebter Kater viel zu jung im Alter von 8 Jahren an Darmleukose verstorben ist, dachte ich mir, dass ich meinem Mäderl, die es einfach nicht gewohnt ist, denn ganzen Tag alleine daheim zu sein - schließlich bin ich wie so viele Vollzeit beschäftigt - etwas Gutes zu tun, und habe mir Sonntags vom Bauern einen 3 Monate alten Kater geholt.


Tja, leider war es wie zu erwarten, sie, ihre Name ist Angel, akzeptiert ihn einfach nicht. Der 1. Tag war denke ich noch der schlimmste, bei jeder Gelegenheit in der mein Kleiner versuchte die Wohnung zu erkunden fauchte sie ihn in irgend eine Ecke, in der nur Er mit seiner Kleinen, Schlanken, Größe noch Platz hat.
Nachts war es dann so Schlimm, mein Kleiner, sein Name ist übrigens Shadow, schrie aus Angst wie am Spieß - und das dermaßen Laut wie man es einem so Kleinen Wollknäuel kaum zutraut - dass ich Angst hatte meine Nachbarn könnten ihn hören, ich musste die Beiden also über Nacht trennen.

Tag 2 in der Früh habe ich erstmal meine Große, danach getrennt meinen Kleinen gefüttert, er hat einen sehr gesunden Appetit - danach musste ich ins Büro, die Zimmer allerdings ließ ich offen. Abends als ich nach Hause kam, dass weitere Trauerspiel - sie fauchte, er versteckte sich.


Diesmal allerdings verzichtete ich auf getrennte Schlafplätze, denn irgendwann sollten die Beiden sich dann hoffentlich bald verstehen.

3. Tag als ich vom Büro nach Hause kam, getrennte Fütterung und leider hatte der Kleine mir in ein Zimmer gemacht, ich dachte mir, Gut, er hatte sicherlich Angst davor den Weg zur Toilette anzutreten, also ein eigenes Katzenklo musste her. Gedacht, Gemacht. Nun hat er sein eigenes und benutzt es auch Brav.

In der Zwischenzeit ist er auch nicht mehr ganz so veschreckt wie zu Anfang, NEIN, er spielt auch schon ziemlich ausgelassen und bewegt sich eher Frei in der Wohnung. Meine Große mag ihn immer noch nicht.


Und gerade eben habe ich ihn dabei erwischt, wie auch er meine Große anfaucht - ich meine wie bitte soll sie sich ihm dann annähern? Auf der anderen Seite, besser als er verkriecht sich weiterhin.
Nun ich werde mir das Kasperltheater hier in meiner Wohnung weiterhin ansehen, bin aber Froh, dass die Beiden in der Zwischenzeit - gerade eben - im Abstand von einem halben Meter neben einander liegen können - ohne sich dabei Gegenseitig an die Haare zu gehen.

LG Sunshine


Samstag, 26.07.2008, 23:17

Wie fast jedes Wochenende machte ich mich auch gestern wieder daran mich ein wenig aufzustylen, meine Haare zu fönen, mir jede Menge Make up ins Gesicht zu kleistern um mich anschließend mit einigen meiner Freundinnen zum "vorglühen" zu Treffen, wir wollten Tanzen gehen.

Gegen 20.30 fuhr ich also los um mein Auto bei meinem Exfreund abzustellen, bei dem ich die Nacht verbringen wollte, da er nur einen 5 Minuten Spaziergang von meiner Stammdisco entfernt wohnt. Danach mit dem Bus weiter zu meiner Freundin.

Als ich bei ihr ankam, bekam ich gleichmal ein Glas Wodka Energie in die Hand gedrückt, dann das lange Geschichten erzählen unserer Erlebnisse der letzten Wochen, da wir uns schon lange Zeit nicht gesehen hatten. In der Zwischenzeit ist auch die zweite Freundin eingetrudelt - wir schminkten und machten uns Gegenseitig die Haare - nicht das wir dass nicht schon zu Hause getan hätten, aber die anderen machen einen dann doch noch eine Spur hübscher, als man es selbst kann.

Um 00.20Uhr machten wir uns auf den Weg in unsere Stammdisco, an der Kassa erschnorrten wir unhs noch einen Getränkegutschein und die Nacht konnte kommen. Während wir unsere Runden durch die Disco drehten um bekannte Gesichter zu begrüßen, stießen wir auf einen Freund aus unserer Kindheit den wir die letzten 15 Jahre nicht gesehen hatten. Die Freude war Groß, wir hatten uns viel zu erzählen.

In der Disco ist es mit dem Reden dann doch nicht immer so einfach, weshalb ER und ICH beschlossen ein wenig an die frische Luft zu gehen, wir gingen also an der Donau spazieren - redeten, erzählten und ehe wir uns versahen waren auch schon zwei Stunden vergangen. Wir beschlossen zurück zu gehen, bevor unsere Freunde noch eine Vermisstenanzeige aufgaben.

Wieder in der Disco angekommen, tanzten wir Mädels uns quasi die Seele aus dem Leibe, tranken jede Menge Wodka Energie - und schon wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass nun geschlossen wurde. Uns war gar nicht aufgefallen, dass wir die letzten waren, die noch anwesend waren, das gesamte Lokal war inzwischen leer.

Wir gingen und beschlossen uns wie immer nach einer durchtanzten Nacht, noch einen Kebap essen zu gehen. Ich begleitete meine Mädels noch zu einem Taxi, anschließend machte ich mich zu Fuss auf den Weg zu meinem Exfreund. Als ich dort ankam, ging es mir gar nicht mehr Gut, alles drehte und bewegte sich - im Wasserbett hatte ich das Gefühl sei auf einem Schiff - es schaukelte auf und ab.

Endlich konnte ich nach langem hin- und her wuzeln einschlafen. Heute Früh weckte er mich nachdem er mir einen Kaffee zugestellt hatte, ich stand auf uns fuhr nach Hause um den Rest des Tages mit dickem Kopf und Überlkeit in meinem Bett zu verbringen. Von den Mädels habe ich nichts gehört, schätze denen ist es nicht anders als mir ergangen.

Sunshine


Montag, 21.07.2008, 08:31

Wunderschönen Montagmorgen,

ein neues Kätzchen wird bald einziehen :). Nachdem mein geliebter Kater letzten Monat im jungen Alter von 8 Jahren an Darmleukose verstorben ist, habe ich mich nach langem hin- und her doch dazu entschieden meinem Mädchen wieder einen Spielgefährten an zu schaffen.

Im Radio habe ich von einem Verein gehört, der Kätzchen von Bauernhöfen vor dem Tod rettet, und weitervermittelt. Gestern habe ich mir die Seite mal angesehen, fand die Idee ganz gut und habe mich entschieden.

Dies hier ist Whisky


Dies hier ist Gizmo
Da mein geliebter Kater, genau wie Gizmo aussah und auch den selben Namen trug, fand ich es passend mich nach einem ähnlichen Katerchen um zu sehen.

Nun heisst es abwarten, bis der Verein sich bei mir meldet und mir sagt, welcher der beiden Süssen noch zu haben ist. Im Prinzip wäre mir egal welchem der beiden Baby´s ich ein neues zu Hause geben darf.

LG Sunshine